Städte Reiseführer bei Sehenswürdigkeiten online   Prag   Berlin Lyon London

John Lennon Mauer

Die John Lennon Mauer ist eine bunte Wand voller Street Art. Sie liegt gegenüber der französischen Botschaft in der Nähe der Karlsbrücke. Was wirkt wie eine normale urbane Graffitifläche hat eine ganz eigene Geschichte und trägt den Namen von John Lennon, der übrigens Zeit seines Lebens nie in Prag war.

John Lennon Mauer

John Lennon war ein Held der tschechischen Jugend. Denn während des Kommunismus in der damaligen Tschechoslowakei war westliche Musik verboten. Insbesondere die Botschaften Lennons waren den Machthabern eine Bedrohung, denn die von ihm besungene Freiheit wollten sie nicht. Die Jungend hörte diese Musik trotz aller Verbote.

Grafiti auf der John Lennon Mauer

Nachdem John Lennon 1980 erschossen worden war, malte jemand eines Nachts Lennons Porträt auf diese Mauer in der Prager Innenstadt sowie einige Zitate seiner Songs: Give peace a chance. Diese Musik und ihr öffentliches Zitieren waren höchst subversiv gegen den Staat. Die Zitate und Kritzeleien an der Mauer wuchsen und wurden ergänz um eigene Träume und Wünsche. So ging das immer weiter, auch nachdem die Obrigkeit die Mauer überstreichen ließ.

1988 schrieben junge Tschechen Beschwerden über die Regierung an diese Wand, daraufhin kam es zu einem Zusammenstoß von hunderten Studenten und Sicherheitspolizisten auf der Karlsbrücke.

John Lennon

1998 wurde die Oberfläche der bröckelnden Mauer erneuert und weiß gestrichen. Viele befürchteten, dass die Bedeutung und Tradition der Mauer dadurch verloren gehen könnten. Doch schon wenige Nächte nach dem Anstrich war die Mauer wieder voll mit Graffitis und erinnert an ihre Vergangenheit und ihren Namensgeber John Lennon.

Die John Lennon Mauer ist nicht nur ein Denkmal für den Ex-Beatle, seine Haltung und seine Friedensbotschaften. Es ist vielmehr ein Mahnmal der freien Meinungsäußerung und der friedlichen Rebellion der tschechischen Jugend gegen das damalige Regime. Den Kampf um die Sauberkeit der Mauer hat die kommunistische Polizei verloren.

Das ursprüngliche Porträt ist heute vergraben unter unzähligen Schichten Farbe, aber noch heute finden sich an der John Lennon Mauer immer wieder Beatles- und Lennon-Zitate. Man muss nur aufmerksam genug danach suchen.


Hinkommen

Straßenbahn Hellichova (12, 20, 22, 57, 91)
 

Velkoptevorske namesti, 118 00 Praha
 



 
diese Artikel könnten auch interessant für Sie sein: